Disc Golf

Wir freuen uns, ab Januar unseren Mitgliedern eine Sportart anbieten zu können, die sich aktuell stark entwickelt und altersunabhängig ist.

Der Kontakt zur Hemeraner Disc Golf Gruppe, die sich „Enterchainer“ nennt besteht schon länger. 

Da die Gruppe bisher nicht in einem Verein organisiert war, aber zukünftig diese Sportart auch durch einen geregelten Trainingsbetrieb bekannter machen möchte, war es nur zu logisch, dieses in einem organisierten Verein zu starten. Umso mehr freuen wir uns auf diese neue Abteilung, die ihren Namen beibehalten wird.

 

Was ist Disc Golf?

Disc Golf ist ein Sport, der in den letzten Jahren in Deutschland stark an Popularität gewonnen hat.

Das Spielprinzip ähnelt dem klassischen Golf, jedoch werden Schläger und Ball durch eine Frisbee ersetzt. Ziel ist es, mit möglichst wenig Würfen in einen Fangkorb zu werfen.  Die Bahnenlängen variieren hierbei von ca. 40m bis 150m und werden durch natürliche Hindernisse (Bäume, Hügel, Büsche,...) erschwert.

Beim Disc Golf werden körperliche Geschicklichkeit und mentale Stärke gefordert. Das Alter, sowie die körperliche Verfassung spielen hierbei keine Rolle. Disc Golf ist ein attraktiver Outdoor-Sport für Jung und Alt. Ein weiterer Vorteil ist der kostengünstige Einstieg. Disc Golf Anlagen sind größtenteils umsonst bespielbar und die Scheiben sind ab 8€ zu erwerben.

In Deutschland gibt es derzeit über 90 fest installierte Disc Golf Anlagen. Die nächstgelegene, anfängerfreundliche Anlage mit 9 Bahnen wurde in Fröndenberg in diesem Jahr eröffnet.

 

Wann/Wo

Das Training findet jeden Dienstag von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr im Felsenmeerstadion statt. Da es sich um eine Outdoor Sportart handelt, findet das Training bei jedem Wetter statt.

Vorkenntnisse oder eine Voranmeldung sind nicht notwendig. Die Sportgeräte sind vorhanden.

Neben einer Vereinsmitgliedschaft entstehen keine weiteren Kosten.

 

Ansprechpartner

Die Ansprechpartner und Trainer für das wöchentliche Disc Golf Training sind Julian Leichert (30 Jahre, Tel: 0157/80415923) und Fabian Purwins (29 Jahre, Tel: 0157/88590680). Die zwei Hemeraner üben den Sport seit mehr als 5 Jahren aus und nehmen jährlich erfolgreich an Turnieren teil.